Dienstag, 19. Mai 2015

[BÜCHERWAHNSINN] Arvelle Blogger Aktion

Hallöchen ihr lieben Liebenden,

bestimmt sagt euch der Onlineshop Arvelle was... Nein??? Ok dann macht euch auf was gefasst. :D

Arvelle ist ein Onlineshop, der super günstig Mägelexemplare anbietet, aber es gibt nicht nur Mägelexemplare nein, man kann genau so gut auch neue Bücher dort im gleichem Atemzuge kaufen.

Es ist quasi die Online Buchhandlung mit dem größten Mängelexemplar-Krabbeltisch überhaupt. :D

Wir alle kennen die Büchersucht, wenn nicht dann würden wir nicht ganze Blogs oder aber YouTube Kanäle damit füllen und Arvelle unterstützt nicht nur unsere Sucht, nein sie schonen dabei auch noch unseren Geldbeutel. SUPER SACHE !

Die Aktion diesmal dreht sich um das Thema Bücherwahnsinn und hier an dieser Stelle zitiere ich gerne mal das von Arvelle erstellte Diagnosebild zu eben diesem Bücherwahnsinn:

" Wer ein echter Bücherjunkie ist, weiß natürlich, dass man nie genug Bücher haben kann. Für jedes Buch, das man gerade durchgelesen hat, müssen mindestens zwei neue angeschafft werden ;)
Wenn aus den Stapeln ungelesener Bücher (der berühmte SUB) irgendwann RUBs (Regale ungelesener Bücher) werden, ist der Befund klar: Die Büchersucht hat Euch gepackt! Im fortgeschrittenen Stadium sprechen wir vom Bücherwahnsinn: Dann wird der Platz für Mitbewohner langsam knapp und die unter Euch wohnenden Nachbarn flüstern leise "Einsturzgefahr" angesichts der Bücherberge, die sich über ihnen stapeln... "

In diesem Shop könnt ihr super Stöbern und werdet auch über die Facebook-Seite von Arvelle reglmäßig auf dem aktuellen Stand gebracht. Man hat fast täglich neue Bücher die man dort für kleines Geld kaufen kann die man dann auch unter dem Punkt Neue Bücherangebote immer ganz aktuell durchstöbern kann.

Aber nicht nur so hat Arvelle super Angebote, nein Arvelle bietet auch unter dem Punkt Aktionspakete tolle Buchpakete an, wie vor einigen Tagen z. B. die komplette Jahrhundert-Saga von Ken Follett in gebundener Ausgabe für sage und schreibe 30€ !!

Also wenn das bisher noch keine Argumente für euch waren auf dieser Seite zu stöbern, dann aber spätestens wenn ich euch nun erzähle das man ab einem Einkaufswert von 19,00 € keine Versandkosten mehr zahlt und das man ab einem Einkaufswert (ohne Preisgebundene neue Bücher) von 30,00 € ein Geschenk(-Buch) erhält und sollte der Wahnsinn überhand nehmen, dann gibt es jeweils ab 60,00 € und 90,00 € nochmals ein Geschenk(-Buch) aussuchen. Ist das nicht Wahnsinn??? Also ich finde schon. :D

Wenn sich eurer Postbote oder aber eurer Freund, Bekannte, Familie aufregen das sich eurer SUB so ausdehnt, gebt einfach Arvelle die Schuld, weil was können wir dafür das dieser Shop ein Online-Magnet ist der eure Sucht stillt aber dabei nicht euren Geldbeutel all zu sehr schröpft? ;)

Kennt Ihr Arvelle schon? Wenn ja wie sind eure Erfahrungen, teilt es mir mit? :)

Ich bin dann mal wieder auf Arvelle stöbern... ;)

Liebe Grüße

xoxo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen