Sonntag, 7. Juni 2015

[Rezension] The Wild Ones Verführung - M. Leighton

Seiten: 352
Reihe: Teil 1 der The Wild Ones Reihe
Preis: Taschenbuch 08,99€
Hier geht´s zum Buch

Kurzbeschreibung lt. Heyne Verlag: 

Camille »Cami« Hines ist die über alles geliebte Tochter des Vollblutpferdezüchters Jack Hines, der die Champions des Südens hervorbringt. Abgesehen davon, dass sie sich manchmal ein wenig eingeengt fühlte, war Cami bislang eigentlich recht zufrieden mit ihrem Freund, ihrem Leben und ihrer Zukunft – das war, bevor sie Patrick Henley kennenlernte. »Trick« verwischt die Grenzen zwischen dem, was Cami will, und dem, was von ihr erwartet wird, und stürzt sie in einen Strudel aus Leidenschaft, Verpflichtungen und grenzenlosem Begehren.


Meine Meinung: 


In diesem Buch lernen wie Camille (Cami) und auch Patrick (Trick) kennen, die beide im Hinblick auf die soziale Stellung nicht unterschiedlicher sein könnten. Trick fängt aufgrund tragischer Umstände bei Cami´s Vater als Stalljunge an zu arbeiten um seine Mutter und seine Schwester finanziell zu unterstützen. Er lernt an einem Abend in einer Bar die wunderschöne Cami kennen und es funkt sofort zwischen den beiden, Cami traut sich nicht Ihn nach seiner Nummer oder sonstiges zu fragen, da sie selbst auch in festen Händen ist. Jedoch geht ihr nach diesem Abend Trick nicht mehr aus dem Kopf und fängt auch an ihre Beziehung zu hinterfragen. Scheinbar immer öfter kreuzen sich Cami´s und Trick´s Wege, bis Sie relativ schnell feststellen das Trick angestellter ihres Vaters ist. Auch Trick bekommt Cami nicht mehr aus dem Kopf und so begeben die beiden sich auf einen Weg, auf dem die Grenzen zu verwischen seinen, aber trotz allem wissen beide das sie nur noch den jeweils anderen möchten.


Fazit:

Ein sehr sehr schönes Buch von M. Leighton, ich habe ja bereits die erste Trilogie (Addicted to you) von Ihr gelesen und geliebt und was soll ich sagen, die Autorin hat es einfach drauf einen zu fesseln.
Ich habe das Buch innerhalb eines Sonntages regelrecht verschlungen und konnte es nicht eine Minute aus den Händen legen. Sehr spannend finde ich auch das es sich bei dieser neuen Trilogie von ihr (The Wild Ones) um jeweils in sich abgeschlossene Bände zu handeln scheint.
Ich bin schon sehr auf den nächsten Band gespannt und kann es kaum erwarten welche Geschichte darin auf mich wartet.

Meine Bewertung:

5 von 5 Sterne

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen