Sonntag, 9. August 2015

[Film vs. Buch] Besser, Gut, Schlecht ?!

Hallo Ihr Lieben,
heute ist bei der Instagram Challenge bei der ich mit mache, das Thema "Film zum Buch" und da ich das Thema recht interessant finde, dachte ich wird das auch hier heut mein Thema sein. 


Ich habe selbstverständlich schon viele Filme geschaut wo ich die Bücher nicht gelesen habe oder auch noch nicht mal wusste das es eine Buchverfilmung war. Doch hier zeige ich euch mal so was ich an DVD´s/Blue-Ray´s zu Büchern zuhause habe.


Hier finde ich den Film zwar nicht all zu schlecht, aber auch nur wenn man ihn nicht mit dem Buch vergleicht. Um diesen Film spoilerfrei schauen zu können muss man mindestens bis Band 3 gelesen haben. Ich bin gespannt wie die Serie wird und vorallem das es diese Serie auch in Deutschland ausgestrahlt wird. :)




DAS ist mein absolutes Lieblingsbuch und auch der Film zählt für mich zu einem meiner Lieblingsfilme. Auch hier ist der Film sehr stark abweichend vom Buch, jedoch finde ich beides sehr sehr gut gelungen, was wohl auch an Gerard Butler liegt. ;)



Zu Harry Potter muss ich denke ich auch nicht viel sagen. Ich habe bisher nur bis Band 5 gelesen. Ich habe Harry Potter auch erst im Oktober 2013 für mich entdeckt. Ja ich weiß sehr spät, aber früher fand ich es - warum auch immer - voll nervig. :) Naja aber dafür liebe ich es jetzt, besser spät als nie oder wie war das?! ;) Hier gibt es auch Unterschiede, aber ich mag es. ♥



  

Hier finde ich die Verfilmungen - wenn man bedenkt das es eine deutsche Verfilmung ist - ganz gut gelungen. Den zweiten also Saphirblau finde ich zwar etwas schwächer und man merkt das dieser Film irgendwie darauf ausgelegt war, dass es danach keinen mehr geben wird, aber trotz allem mag ich beide Filme ganz gern. Nur eins stört mich immens und das ist was Rufus Beck mit Xemerius gemacht hat, der spricht so dermaßen weinerlich das es echt null auf den Charakter passt. Aber ich glaub ich bin im allgemein bei Buchverfilmungen weniger anspruchsvoll, sodass mir einige doch ganz gut gefallen auch wenn es anders wie im Buch ist. :) 



Hier habe ich bisher nur Band 1 gelesen, bin aber gerade auch dabei Band 2 zu lesen. Ich finde die Filme recht nah am Buch - soweit ich das jetzt schon einschätzen kann. Ich finde es mehr als schade wenn man eine Buchreihe verfilmt und dann wie hier nach dem 2. einfach aufhört. Aber naja vielleicht kommt ja doch noch Teil 3 der 2. kam ja auch 3 Jahre nach Teil 1. Man darf gespannt sein. :)





Das ist für mich der Film schlechthin. Ich mag den Schreibstil im Buch und der Film ist auch absolute Klasse. Allein die ganzen Effekte die in dem Film sind - Wahnsinn. Das ist eine absolute Buch und Film Empfehlung. Ich finde auch das der Film das Buch sehr sehr gut wiederspiegelt.




Hier ist es so eine Sache, ich fand das Buch zwar gut, aber der Film... Das ist mal wieder das beste Beispiel von "Hat der Regisseur überhaupt auch nur ansatzweise die Charakterbeschreibungen gelesen??" Aber naja mein Mann mag den Film gerne, deshalb haben wir ihn auch auf Blue-Ray. :D


Diese Verfilmung ist meiner Meinung nach die beste Buchverfilmung. Ich mag die Besetzung und der Film ist meiner Meinung nach sehr nah am Buch. Ebenfalls eine Empfehlung von mir. 


Was soll man zu diesem Buch und diesem Film sagen außer OH MEIN GOTT es ist sooooo toll. Man braucht für den Film und auch für das Buch mindestens 4 Packungen Taschentücher. Sehr sehr sehr sehr sehr toll. ♥

Diese Filme finde auch sehr gut. Ich habe bisher den dritten Teil noch nicht gesehen, aber auch leider nicht wirklich positive Meinungen dazu gehört. Aber irgendwann werde ich ihn sicher auch sehen. Die Bücher fand ich ganz gut bei den Filmen mag ich den zweiten am liebsten. :)


Hier habe ich das Buch nicht gelesen und finde es auch bisher echt nicht schlimm, denn den Film finde ich absolut langweilig. Also keine Empfehlung von mir. 




Das Buch ist ja wohl aktuell in aller Munde. Das Buch finde ich bis auf einige Logikfehler ganz gut, jedoch was die mit der Serie gemacht haben, dass kann ich euch nicht sagen. Ich finde die Serie an sich auch gut, jedoch hat die Serie meiner Meinung nach bis auf die Namen der Protagonisten nichts mit dem Buch zu tun. Ich bin gespannt wie Band 2 sein wird und werde die Serie sicher auch weiter verfolgen. Jedoch sehe ich beides nicht im Zusammenhang, so lässt es sich für mich sehr gut lesen und gucken.

Das sind so die Filme bzw. Bücher die ich zuhause habe. Selbstverständlich habe ich auch Twilight geschaut, welches ich so lala finde. Ich mein man kann es sich anschauen, gelesen habe ich es jedoch nicht. Ich habe den ersten Teil mal an gelesen, jedoch nervte mich Bella im Buch noch mehr als im Film weshalb ich das Buch dann auch abgebrochen habe.

Was haltet ihr denn von den Filmen vs. Bücher die ich euch gezeigt habe?
Habt ihr Favoriten? Seid ihr vielleicht bei einigen anderer Meinung? Lasst es mich in den Kommentaren wissen. :)

Liebe Grüße

xoxo






1 Kommentar:

  1. Da muss ich doch gleich mal verteidigen. =D Egal, wo du gehört hast, Panem 3 sei nicht gut: Das stimmt nicht!! Genau wie die ersten zwei Teile ist es extrem gut verfilmt, finde ich. Okay, der Anfang des Films ist vielleicht ein wenig ruhiger, aber er ist trotzdem wahnsinnig gut.
    Und jetzt: SEELEN!!! Das kannst du doch nicht machen, ein Buch nach seiner Verfilmung beurteilen! Ich fand den Film nämlich auch ziemlich mies, das Buch hingegen ist ganz oben mit dabei. Da lässt du dir echt etwas entehen.
    Okay, ich habe genug herumgenörgelt. Aber das musste ich loswerden. ;-)

    LG,
    Julia

    AntwortenLöschen