Samstag, 27. August 2016

[TAG] unpopular Opinions

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich den unpopular Opinions Tag für euch. Diesen Tag habe ich nun schon bei einigen auf YouTube gesehen und wollte ihn nun auch mal machen. :)

Hier die Fragen:

1. Ein beliebtes Buch oder Serie, die du nicht mochtest.



Das ist für mich ganz klar Pierce Brown - Red Rising.

Es ist nicht so das ich es gar nicht mochte, jedoch hatte dieses Buch für mich zu viele längen und einen zu flachen Schreibstil. Deswegen werde ich diese Reihe auch nicht weiterlesen.

2. Ein beliebtes Buch oder Serie, die wie es scheint jeder gehasst hat, du aber geliebt hast.


Das ist in meinem Fall die evermore Reihe von Alyson Noël ich mochte sie ganz gerne lesen. Sie lässt sich schnell lesen und ich mag auch sehr die Idee der Geschichte.

3. Eine Dreiecksbeziehung in dem der Protagonist nicht mit der Person zusammengekommen ist, die du wolltest (vor Spoilern warnen) ODER ein OTP (one true pairing) dass du nicht magst.


Hier habe ich tatsächlich kein Buch was ich euch nennen kann. :D

4. Ein beliebtes Genre, dass dir einfach nicht liegt / das nicht greifbar für dich ist.


Das ist eindeutig Chic-Lit, das wird soviel gelesen jedoch kann ich mit diesen lustigen Frauenromanen so überhaupt nichts anfangen.

5. Ein beliebter Charakter , den du nicht magst.

Oh na hier habe ich so einige. :D Ich mag Edward Cullen, Bella Swan, Jacob, Christian Grey und Katy (Lux-Reihe) nicht. :D

6. Ein beliebter Autor, der dir nicht liegt/ den du nicht magst/verstehst/nichts mit anfangen kannst.

Das ist bei mir Stephenie Meyer und Michael Tsokos.

7. Ein beliebtes Stilmittel in Büchern, dass dir zu den Ohren rauskommt/das dich nervt (Beispiele "verlorene Prinzessinnen", korrupter Anführer, Dreiecksbeziehungen etc)

So richtig ausrasten kann ich mittlerweile bei den kleinen jungfräulichen Mauerblümchen die laut eigener Beschreibung keine Freunde haben weil sie nicht so hübsch sind und auch nur für die Schule lernen blabla. Dann kommt ein Bad Boy und schwubs ist das jungfräuliche weg und eigentlich ist sie ja DIE Sexbombe schlechthin. Vernachlässigt die Schule fängt an mit rauchen/Drogen/Aklohol und hat nichts weiter als den Typen im Kopf der ihre Gefühle mit Füßen tritt.


Was ich auch nicht mehr lesen kann sind diese ständigen Dreiecksbeziehungen alá Bella Swan. Manchmal frage ich mich ob es überhaupt noch Jugendbücher ohne Dreiecksbeziehungen gibt.

Diese 2 Stilmittel gehen mir so richtig auf die Nerven, denn ich denk da immer an die 13-16 Jährigen die diese Bücher lesen und denen vermittelt wird, das es vollkommen ok ist wenn ein Typ dich scheiße behandelt oder du dir nicht einig bist welchen Typen du besser findest und deshalb erstmal mit beiden rummachst.

8. Eine beliebte Reihe nach der du kein Verlangen/Interesse hast, sie zu lesen.

Das ist bei mir bei so ziemlich den meisten New/Young Aduld Reihen die aktuell auf den Markt kommen der Fall.

9. Man sagt "Das Buch ist immer besser als der Film.", aber welcher Film oder Serien Adaption mochtest du mehr als das Buch?

Da kann ich euch keinen nennen, denn die Buchverfilmungen die ich gesehen habe und wo ich auch das Buch dazu gelesen habe, finde ich entweder anders aber gleich gut - auch wenn vielleicht einiges fehlt zum Buch - oder ich finde das Buch besser. Ich habe sicher auch schon einige Buchverfilmungen geschaut wo ich entweder nicht weiß das es dazu ein Buch gibt oder wo ich das Buch nicht gelesen habe und demnach nicht vergleichen kann.

So das waren meine Antworten zu diesem TAG, wie sind eure Antworten zu diesen Fragen? Lasst mir eure Antworten in den Kommentaren.

Liebe Grüße

xoxo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen